Deutsch | English | Login

Inspektion von Brennstoffzellenkomponenten: Bipolarplatten und MEA (Membran-Elektroden-Einheit)

Schon seit Jahren gilt der Energieträger Brennstoffzelle als eine gute und zukunftsweisende Alternative zu Batterien oder Generatoren. Unternehmen, die mit Brennstoffzellanlagen arbeiten, müssen diese regelmäßigen Kontrollen unterziehen und sachgemäß warten, um einwandfreie Funktionalität gewährleisten zu können.

 

Doch schon vorher, bei der Brennstoffzellenherstellung, muss mit großer Sorgfalt gearbeitet werden. Die Zellkomponenten dürfen keine Fehler aufweisen. Da selbst ein geübtes menschliches Auge nicht alles erfassen kann, bietet pi4 ein Inspektionssystem an, das sich perfekt in die Produktionsabläufe integrieren lässt. So können die einzelnen Komponente mit höchster Prüfgenauigkeit inspiziert und fehlerhafte direkt ausgemustert werden. Das erleichtert den Workflow und sichert die Qualität ihrer Produkte.

Be- und Entladestation mit Roboter

Das pi4-Inspektionssystem erfüllt folgende Aufgaben:

• Zuführung der Komponente aus Magazinen,
• Sammeln der Inspektionsergebnisse der anderen Stationen,
• Ausgabe der Ergebnisse in der Prüfdatenbank des Kunden,
• Sortieren der Komponente in Magazine in Abhängigkeit vom Prüfergebnis.

 

Somit kann es problemlos in eine bestehende Produktionslinie integriert werden.

Inspektionseinheit für Innenoberflächen

Unser Inspektionssystem ist in der Lage, auch die schwer zugänglichen Stellen zuverlässig zu prüfen, wie z.B. die Innenoberflächen von Bohrungen oder Langlöchern. 

 

Das pi4-Inspektionssystem ist konzipiert, um:

• Beschichtungsfehler zu finden,
• Rissbildungen oder abgeplatztes Material zu entdecken,
• Druckstellenkontrolle durchzuführen.

Inspektionseinheit für Dimensionen

Das pi4-Inspektionssystem übernimmt auch die Vermessungsaufgaben zwecks Qualitätskontrolle, wie z.B.: 

• Vermessung mit Laser,
• Dickenvermessung,
• Ebenheit und Parallelität.

Inspektionseinheit für Oberflächen

Vor allem in diesem Bereich ist eine lückenlose Prüfung unabdingbar. Das pi4-Inspektionssystem erfüllt dabei folgende Aufgaben:

• Kontrolle für Ober- und Unterseiten,
• Beschichtungskontrolle,

• Prüfung auf Rissbildungen oder abgeplatztes Material,
• Druckstellenkontrolle.

Inspektionseinheit für Kanten und die Code-Lese-Einheit

Aber auch die kelinsten Produktionsfehler werden vom pi4-Inspektionssystem zuverlässig erkannt, wie z.B.:

• Beschichtungsfehler,

• Risse,

• abgeplatztes Material.

 

Und selbstverständlich ist das pi4-Inspectionssystem in der Lage, die Seriennummern der Produkte auszulesen (z.B. OCR, Barcode usw.).

Nach oben